Wenn möglich jedes Jahr Sondertilgung bei der Baufinanzierung machen

Wenn Sie eine Baufinanzierung abschließen, dann sollten Sie darauf achten, dass in den Verträgen das Recht enthalten ist jährlich kostenlose Sondertilgungen zu machen. Das Sondertilgungsrecht ist bei guten Banken optional mit 5% pro Jahr enthalten. Dies bedeutet, dass Sie von diesem Darlehen 5% der Schulden pro Jahr tilgen dürfen aber nicht müssen, deshalb der Begriff optional. Viele fragen sich warum sie das machen sollten, aber das ist leicht beantwortet. Wenn man eine Sondertilgung durchführt wird die monatliche Belastung kleiner oder es kann stattdessen mehr getilgt werden! Wenn Sie also 5000 EUR tilgen, dann haben sie das Haus auch schneller abgezahlt!

Je eher Sie mehr abzahlen, desto schneller sind sie Schuldenfrei und haben die hohe monatliche Belastung nicht mehr zu zahlen. Bei einer Baufinanzierung kann man auch von vornherein Sondertilgungen in die persönliche Planung mit einbeziehen, wenn dann kurzfristig etwas dazwischen kommt, z.B. ein kaputtes Auto, dann zahlt man eben das Jahr mal keine Sondertilgung, das ist sehr komfortabel und leider noch nicht bei jeder Bank möglich. Sprechen Sie uns an, denn wir wissen, welche Bank eine Sondertilgungsklausel anbietet. Auf Wunsch können wir alles in Ihre persönliche Baufinanzierung integrieren, was irgendeine Bank anbietet, das ist der Vorteil bei einem unabhängigen Vermittler wie FMW. Wir beraten Sie gerne zur Baufinanzierung und wir machen mit Ihnen gemeinsam die Baufinanzierung, das heisst, dass wir alle gemeinsam die optimale Baufinanzierung und deren Komponenten, den Darlehensbausteinen, erarbeiten. Rufen Sie uns gerne an und sprechen Sie mit einem Baufi-Berater.

Kommentieren